Frohe Ostern Sprüche

Das Osterfest ist eines der bedeutsamen Feste für Christen. Manche behaupten auch, es sei noch wichtiger als Weihnachten. Am Karfreitag wurde Christus gekreuzigt und nach zwei Tagen wurde der Stein seines Grabes zur Seite gerollt und der Christus selbst war nicht dort. Niemand konnte zuerst glauben, dass er auferstanden war. So feiert man am Ostersonntag seine Auferstehung. Aber seit wann feiert man Ostern? Schon nach seinem Tod veranstalteten seine Anhänger jeden Sonntag ein kleines Fest zur Erinnerung an den Jesus Christus. Im 4. Jahrhundert wurde Ostern offiziell auf den ersten Sonntag nach dem Frühlingsvollmond festgelegt.  In der Bibel steht die Beschreibung der letzten Tage von Christus Leben, mit dem letzten Abendmahl, Verrat, Kreuzigung und seine Erscheinung den Aposteln. Aus jenem Zeit kommen viele Sprüche und Sprichwörter und auch frohe Ostern Sprüche, die wir bis heute verwenden.

Frohe Ostern Sprüche für Kinder

Besonders Kinder freuen sich auf dieses Fest, meistens wegen des Osterhasen. Aber wie ist der Osterhase und Ostereier mit dem Christus und seiner Auferstehung verbunden? Das Ei, zum Beispiel, ist ein Symbol der Fruchtbarkeit. In der christlichen Tradition bedeutet das Ei Auferstehung. Auch der Brauch, wo wir die versteckten Eier suchen müssen, kommt aus der Bibel. Denn die Frauen, die das geöffnete Grabkammer von Jesus bemerkt haben, wussten nicht, wo er ist und suchten nach ihm. Dieser Brauch gefällt sehr den Kindern, die das Versteckspiel in allen Variationen lieben. Übrigens, auf die Eier kann man diverse Sprüche für Kinder für frohe Ostern schreiben oder auch Rätsel. Am wichtigsten ist, dass die Kinder noch mehr Spaß haben könnten.

  • Was mach ich nur mit all den Eiern?
    fragt sich Lina, die kleine Henne.
    Ich glaube, ich mache eine Feier,
    mit Hahn und Hase und all den andern Hennen.
  • Er hat lange Ohren
    und kommt gehoppelt daher,
    manchmal gefahren
    im Strassenverkehr.
    Er verteilt gerne Eier
    und liebe Worte.
    Manchmal bleibt er zur Feier
    und isst ein Stück Torte.
  • Mit einem Strauss voll Glück im Arm
    kommt der Osterhas den Weg entlang.
    Er grüsst mit seinem Stoppelschwänzchen
    und macht mit jedem Bäumchen ein klein Tänzchen.
    Dann dreht er sich auf seinem grossen Schuh,
    winkt noch einmal und wirft dir ein Blümchen zu.
  • Der Osterhast wartet auf die Henne.
    Sie hat sich wieder mal verpennt.
    Als sie endlich kommt, küsst er sie charmant auf den Mund:
    „Sie kommen grad zur rechten Zeit Madam,
    ich warte seit kaum mehr als einer Stund.“
  • Klarer Frühlingsmorgen,
    Die Katze tanzt im Gras.
    Verschwunden sind die Wintersorgen,
    Alles wartet auf den Osterhas.
  • Der Osterhas hopelt durch die Gegend
    Will den Kindern bald etwas geben.
    Doch, wo sind die Eier geblieben?
    Sind die Hennen noch am Liegen?
  • Osterhas geht gucken,
    Steckt sein Näschen durch die Luke.
    Da, jetzt habe ich euch gesehen auf den Stegen,
    Seit am Tratschen, statt am Eier legen.
  • Die Henne trägt allein ihr grosses schweres Ei,
    Da kommt ein Has gehopelt, geht nicht an ihr vorbei
    Und sagt: komm liebe Henne, ich trage dir das Ei.
    Von nun an gingen sie den schweren Weg zu zwein.
    Denn niemals kommt ein Anfang so von ganz allein,
    Es muss schon Liebe im Herzen sein.
  • Ein Küken nach dem andern
    drängt sich aus der Eierschale.
    Wie all die Blumen und die Gräser,
    die sich im Frühling aus dem Boden wagen.
  • Noch einer ist wie alle andern
    auferstanden zu neuem Leben,
    um zu neuen Ufern zu wandern
    und Liebe weiterzugeben.
  • Da kackt doch einer frech ins Gras,
    ich glaub, das ist der Osterhas.
    Der sitzt und wackelt mit dem Po,
    ich glaub, ein Ei kommt jetzt hervor.
  • Wie immer ist das Osterfest
    Für Has‘ und Henn‘ ein grosser Test.
    Sie legen Eier um die Wette
    Und werden dabei immer fetter.

Lustige und frohe Ostern Sprüche

Der Osterhase hingegen ist nur seit 300 Jahren bekannt. Dafür gibt es verschiedene Erklärungen, wie beispielsweise, dass er auch für Fruchtbarkeit steht, denn die Häsin kann viermal pro Jahr Kinder bekommen. Die andere Version lautet, dass sie mit offenen Augen schlafen können und somit den Jesus symbolisieren könnten, der die Menschen beobachtet. Auch in der heidnischen Tradition des Ostara-Festes taucht er als Symbol der Fruchtbarkeit auf. Osterhase ist auch sehr niedlich, darum hat man so viele lustige und frohe Ostern Sprüche über ihn.Es gibt noch einen Brauch des Osterlamms, der auf die Zeiten des Jesus zurückgeht. Während des jüdischen Pascha-Fest opferten die Menschen ein Lamm für das Gott und bereiteten das Tier nach bestimmten Regeln. Auch Jesus war Jude und feierte dieses Fest. Beim letzten Abendmahl bezeichnete er sich selbst als Opferlamm, Lamm des Gottes im Zusammenhang damit, dass er wusste, das er bald sterben musste.

  • Große Osterbeute wünsch ich dir heute. Wenn die Eier köstlich schmecken, darfst du dir das Mäulchen lecken.
  • Es kam zu mir ein kleiner Hase und stupste mich mit seiner Nase. Per SMS viele Ostergrüße an meine Süße.
  • Hallo mein Schatz, trotz der ganzen Konkurrenz zu Ostern bist du der süßeste Hase für mich.
  • Dies ist ein SMS Osterei. Handy auf lautlos schalten, ins Freie gehen, und Handy weit, weit wegwerfen. Viel Spaß beim Suchen.
  • Ich schenke dir ein Osterei, wenn du’s zerbrichst, so hast du zwei.
  • Du bist der Farbklecks in meinem grauen Alltag! Frohe Ostern.
  • Ich wünsche Dir, ganz ohne Stress, ein wunderschönes Osterfest!
  • Ich wünsche Dir frühlingshafte Osterfeiertage. Herzliche Grüße von …
  • Wir wünschen Euch allen ein frohes, segensreiches und erholsames Osterfest. Herzliche Grüße von …
  • Ein freudiges Osterfest für die ganze Familie und viel Spaß beim Anmalen der Ostereier wünschen …

Sprüche für Karten Ostern Grüße

In dieser Zeit schreibt man viele Texte für die Grußkarten, die voll mit Liebe gefüllt sind. Für WhatsApp braucht man nicht so viel Mühe wie für stinknormale Karten. Es gibt sehr viel Ostern Grüße als Sprüche für Karten und nicht nur. Im Fall, wenn man das über Internet verschickt, fühlt es sich so, als ob die Person das nur aus Pflicht macht. Natürlich, wenn man keine Möglichkeit hat, der Person live zu gratulieren, dann schickt man Wünsche per Internet. Die Karten aber sind materiell, sie haben sehr schöne thematische Bilder. Man schreibt dort mehr und versucht das weiße Blatt Karton persönlich und schön zu gestalten, weil man mehr Verantwortung für solche Wünsche trägt.

  • Herzliche Ostergrüße an dich!
    Das Osterfeuer ist entfacht
    und kündet von der Osternacht:
    von Wärme und Besinnlichkeit
    und einer schönen Osterzeit.
    Da hab ich auch an dich gedacht
    und diesen Tag damit verbracht,
    für dich die Zeilen hier zu dichten
    und liebe Grüße auszurichten.
  • Ein frohes Osterfest!
    Bunte Eier, Frühlingslüfte,
    Sonnenschein und Bratendüfte,
    heiterer Sinn und Festtagsfrieden
    sei zu Ostern Euch beschieden.
  • Ich will zum frohen Osterfest
    Dir fröhlich gratulieren.
    Vielleicht gelingt es irgendwo,
    ein Häslein aufzuspüren.
    Dann lege ich in seinen Korb
    ein Blatt mit tausend Grüßen,
    das soll es Dir als Festgruß bringen
    mit seinen flinken Füßen.
  • Wo die Botschaft des Osterfestes
    auf offene Ohren trifft,
    wird ein Licht der Hoffnung
    die Dunkelheit erhellen.
    Wo das Wunder der Auferstehung
    voller Freude gefeiert wird,
    wird das Siegesfest des ewigen Lebens
    den Glauben stärken.
    Denn seht: Er mag wohl
    am Kreuz gestorben sein,
    und dennoch ist er nicht tot.
  • Ein hoffnungsfrohes und gesegnetes Osterfest!
    Wo die Ostersonne die Welt bescheint,
    verleiht sie ihr ein hoffnungsvolleres Gesicht;
    denn wer sich der Osterbotschaft öffnet,
    wird vom Odem des himmlischen Vaters berührt,
    und von der Liebe seines Sohnes Jesus Christus begleitet.
  • Welch’ Siegeszug der Auferstehung,
    welch’ Botschaft der Erneuerung!
    Mag sein, dass all die bunten Blumen
    in des Herbststurms kaltem Atem sind verwelkt.
    Mag sein, dass all die grünen Blätter
    längst gefallen sind und trotzten
    nicht des Winters Frost.
    Und doch – sie kehrten alle wieder,
    erstanden auf zum Osterfest!
  • Gesegnete Osterfeiertage!
    Nicht das Sterben des Erlösers,
    nicht sein Leid am Kreuz,
    sondern seine Auferstehung vom Tod
    bewegt die Welt zum Osterfest.
    Nicht der Schmerz, den er ertrug,
    nicht die Enttäuschung über den Verrat,
    sondern die Liebe, die alles heilt,
    gibt dem Osterfest seine Bedeutung.
    Nicht das Ende seines Lebens,
    nicht sein Leichnam in der Gruft,
    sondern die Zuversicht des ewigen Lebens
    dürfen wir mit dem Osterfest feiern.
  • Frohe Ostertage für Dich und Deine Lieben!
    Die Fastenzeit ist nun vorbei,
    der Tisch gedeckt zur Osterfeier.
    Im Hasennest liegt nur ein Ei,
    ich aber wünsch’ Dir viele Eier:
    Aus Schokolade und mit Knickebein,
    dazu Freudentänze, Musenkuss,
    Ostertage voller Sonnenschein,
    und nicht zuletzt auch viel Genuss.
  • Wenngleich der Schatten von Jesu Tod
    über dem Karfreitag liegt,
    gibt uns das Wunder seiner Auferstehung
    das Licht der Hoffnung,
    das uns an jedem Osterfest leuchtet:
    Der Tod ist nicht das Ende!
  • Lasst das Licht des Wunders der Auferstehung Christi heute hell leuchten, wärmt Eure trostbedürftgen Seelen an seinem goldnen Schein.
    Nährt die Hoffnung der Erneuerung, damit sie keimt in jedes Menschen Geist, hört die Botschaft, die das Osterfest in Eure Herzen trägt:
    Wo Jesu Liebe reich gedeiht, ist das ewige Leben das Geschenk der Osterzeit.

Schöne Sprüche über Osterhasen

Der Osterhase bringt Eier an Ostern, aber das war nicht immer so. Diese Tradition ist seit dem 16. Jahrhundert bekannt, aber anstatt des Osterhasen gab es andere Tiere, die diese Funktion erfüllten. Zum Beispiel, Fuchs, Storch, Hahn, Henne und sogar Kuckuck. Es existiert auch noch eine Version, warum gerade der Hase Symbol für Ostern wurde. Traditionell wurde an Ostern Osterkuchen in Form eines Lammes gebacken. Und einmal wurde sich das Gebäck im Ofen stark verformt, sodass es mehr dem Hasen ähnelte. Dazu gehört auch das Dreihasenbild, wo die drei miteinander verbundenen Hasen die heilige Dreifaltigkeit symbolisieren, was auch die Rolle des Hasen an Ostern verstärkt hat. Darum sind auch schöne Sprüche über Osterhasen sehr beliebt.

  • Zu mir kam mal ein kleiner Hase, stupste mich sanft mit seiner Nase. Sagte mir „Ich hab dich gerne“ – und verschwand schon in der Ferne.
  • Sitzt da nicht einer, keck im Grase? Ist’s etwa der Osterhase? Mit seinen bunten Ostereiern, freut er sich und will schon feiern!
  • Wer sitzt im grünen Gras und zittert? ‚S ist die Häsin, die den Rammler wittert!
  • Frühling wird es überall, der Osterhase eilt herbei. Mit vielen bunten Ostereiern, lässt es sich nun endlich feiern.
  • Der Osterhase wünscht‘ das Beste an diesem schönen Osterfeste.
  • Ich wünsch‘ Dir einen Schokohasen und viele bunte Eier heut‘ zu dieser Osterfeier.
  • Hallo sagt heut‘ der Osterhase und wackelt dabei mit seiner Nase.
  • Die Häschen stehen schon bereit, denn für Ostern wird’s langsam Zeit.
  • Der Osterhase hüpft vorbei und bringt dir schnell ein Osterei.
  • Sieht man die Schokoladenhasen überall versteckt im Rasen, und dazu noch bunte Eier, ist’s die Zeit der Osterfeier.

Lustige Sprüche zu Ostern

Die Eier, die der Osterhase bringt, sind bemalt. Es gibt viele verschiedene Farben, die man benutzt, weil sie einfach schön aussehen und einem gefallen. Aber es gibt traditionelle Farben, hinter denen sich religiöse Bedeutung steckt. Zum Beispiel, rot symbolisiert Blut von Christus, das Leben, die Freude und den Sieg, aber auch Liebe. Gold bedeutet Kostbarkeit, Blau steht für Unendlichkeit, Grün für Wachstum, Natur und Gesundheit. Man malt auch die Ostereier auf den Karten, Bildern und schreibt lustige Sprüche zu Ostern mit der Überschrift „Wir wünschen frohe Ostern“.

  • Der Osterhase kann zur Zeit nicht ruhn, denn er hat alle Pfoten voll zu tun. Und dementsprechend liefert er im Trab Euch unsere allerbesten Grüße ab.
  • Bunte Eier, Frühlingslüfte,
    Sonnenschein und Bratendüfte,
    heitere Sinn und Festtagsfrieden.
    Alles das sei dir beschieden.
  • Kommt das kleine Osterhäschen, stupst dich an mit seinem Näschen, stellt sich auf die Hinterfüßchen und sagt dir – liebe Ostergrüße!
  • Waren die Eier plötzlich eckig, ging’s den Hühnern ganz schön dreckig.
  • Es kam zu mir ein kleiner Hase
    und stubbste mich mit seiner Nase.
    Ich soll alle grüßen,
    per SMS doch nur die Süßen.
  • Ups, ich bin wohl etwas zu spät. Der Weihnachtsmann hat mich noch aufgehalten, aber trotzdem noch Frohe Ostern.
  • Ich will zum frohen Osterfest dir fröhlich gratulieren
    Vielleicht gelingt es irgendwo, ein Häslein aufzuspüren.
    Dann lege ich in seinen Korb ein Blatt mit tausend Grüßen,
    das soll es dir als Festgruß bringen mit seinen flinken Füßen.
  • Frühling wird es weit und breit
    und die Häschen steh’n bereit.
    Sie bringen zu der Osterfeier
    viele bunt bemalte Eier.
  • Hallo mein Honighase, trotz der ganzen Konkurrenz zum Osterfest, bist du der süßeste Hase für mich !
  • Wenn Karfreitag fällt ins Wasser, wird es Ostern nicht viel nasser.

Sprüche mit den Wünschen für frohe Ostern

„Ich wünsche dir frohe Ostern“: Diesen Satz sagt man sehr oft vor und an Ostern zu den Freunden, Bekannten und den Familienmitgliedern. Ostern ist ein typisches Fest im Kreis der Familie und Freunde. Gewöhnlich feiert man zuerst mit der Familie und isst zusammen und dann trifft man sich mit den Freunden, besucht die Verwandten. Auch dieses Fest hat seine traditionellen Gerichte. Zum Beispiel, am Karfreitag darf man kein Fleisch essen, Fisch schon. Der Karsamstag ist der Tag der Ruhe und Vorbereitung auf den Ostersonntag. Man bäckt verschiedene Leckereien, unter anderem Osterfladen und Osterlamm aus Teig. Der Ostersonntag beginnt mit dem üppigen Frühstück, das sich langsam in das Mittagsessen verwandelt. Man darf endlich Fleisch essen, so sind Osterlamm, Schinken, Pasteten, Braten traditionelle Gerichte am Ostersonntag.

  • Jemand, der dich arg vermisst, wünscht dir zu Ostern sehr, dass du froh und munter bist, und noch viel, viel mehr.
  • Wer Ostern zu viele Eier sucht, hat Weihnachten die Bescherung!
  • Der Osterhase ist das ärmste Tier der Welt, er hat seinen Schwanz hinten, muss seine Eier hergeben und kommt nur einmal im Jahr!
  • Osterhas, Osterhas, sitzt allein im grünen Gras. Hüpft von Nest zu Nest, bringt dir das Osterfest.
  • Waren die Eier plötzlich eckig, ging´s den Hühnern ganz schön dreckig. In diesem Sinne, frohe Ostern!
  • Ich wünsche dir ein schönes Osterfest und ganz viele bunte Eier in deinem Nest!
  • Alles Gute, nur das Beste, gerade jetzt zum Osterfeste! Möge es vor allen Dingen: Freude und Entspannung bringen!
  • Der Osterhase hats versteckt, nun suche was Dir Schmeckt.
  • Männer sind wie Osterhasen: Intelligent, charmant und sexy. Aber wer glaubt schon an den Osterhasen?
  • Kocht die Bäuerin faule Eier, kotzt der Bauer wie ein Reiher!

Kurze Sprüche für Ostern

Wenn man jemandem, egal wem, an diesem Tag etwas Gutes wünschen möchte, dann greift man meistens auf die kurzen Sprüche für Ostern zu. Die Karten haben doch relativ viel Platz, aber immerhin nicht so viel für lange Rede. Zudem will nicht jeder lange Briefe als Wünsche lesen. Fürs Internet und mündliche Grüße gilt dasselbe. Das Sprichwort „In der Kürze liegt die Würze“ wurde nicht ohne Grund entstanden. Man kann sehr viel reden, ohne sehr viel Sinn darin zu haben. Man kann aber kurz und knapp etwas sagen, aber mit mehr Sinn und Bedeutung.

  • Ostern ist wenn alle Hasen auf dem Rasen fröhlich ihre Eier blasen.
  • Die Osternacht im Kerzenschein, so müsst es immer sein.
  • Hase sucht Häschen zum Eierverstecken.
  • Jede Liebesgeschichte erzählt von Ostern.
  • Wer den Stein vom Herzen schiebt, schenkt seiner Seele jederzeit ein Ostern.
  • Viele wünschen sich goldene Eier zu Ostern, sie küssen aber die falschen Hennen.
  • Ostern hat das Leben neu erfunden, nur wir machen immer gleich weiter.
  • Das Osterlicht ist der Morgenglanz nicht dieser, sondern einer neuen Erde.
  • Das Herz hat auch sein Ostern, wo der Stein vom Grabe springt.
  • Das weiss ein jeder, wer’s auch sei, gesund und stärkend ist das Ei.