Albert Einstein Zitate

Albert Einstein ist ein echtes Genie der Wissenschaft. Ohne seine Werke sind die moderne Physik und das gegenwärtige Weltbild kaum vorstellbar. Die Relativitätstheorie von ihm hat buchstäblich die Welt verändert. Wenn wir an die Wissenschaftler denken, ist Einstein bestimmt ein Star. Warum ist er so oft zitiert (dabei sprechen wir über keine wissenschaftlichen Aussagen)? Warum sind Albert Einstein Zitate in einer Reihe mit den Weisheiten von Nietzsche oder sogar Buddha? Die Antwort finden wir nur nach dem Lesen seiner Zitate.

Berühmte Zitate von Albert Einstein

Albert Einstein ist vor allem bekannt für seine Wissenschaftsarbeit im Bereich der theoretischen Physik. Er hat Raum, Zeit und Materie geforscht und alle haben über seine Relativitätstheorie sicher gehört. Man kann hundertprozentig sagen, dass Einstein die Welt geändert hat. Obwohl er kein Schriftsteller war und seine Werke sehr sachlich geschrieben wurden, sind wir begeistert von seinen Aussagen, die er für uns hinterlassen hat und die seine geniale Denkweise bestätigen. Diese berühmten und klugen Zitate können Ihr Lebensmotto werden und niemand weiß, wahrscheinlich werden sie auch Ihre Lebenseinstellung ändern und Sie werden ebenso etwas Geniales ausdenken:

  • Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
  • Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.
  • Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
  • Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.
  • Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
  • Wer es in kleinen Dingen mit der Wahrheit nicht ernst nimmt, dem kann man auch in großen Dingen nicht vertrauen.
  • Geniale Menschen sind selten ordentlich, Ordentliche selten genial.
  • Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
  • Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.
  • Falls Gott die Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können.
  • Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.
  • Eine neue Art von Denken ist notwendig, wenn die Menschheit weiterleben will.
  • Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
  • Am Anfang gehören alle Gedanken der Liebe. Später gehört dann alle Liebe den Gedanken.

Die besten Sprüche von Einstein zum Nachdenken

Die Sprüche von Einstein sind am meisten empfehlenswert,  wenn Sie die Zitate zum Nachdenken brauchen. Einstein hinterließ uns die Weisheiten über die Weltordnung, Leben, Liebe, Arbeit, Wissen und Dummheit etc. Es scheint so, als ob er alle relevanten Themen präzise unter seinem wissenschaftlichen Blick beobachtete. Obwohl seine Lebensjahre das Ende des 19. Jhs. und bis zur Mitte des 20. Jhs. umfassen, sind seine Sprüche unglaublich aktuell, weil er sogar damals über die Technologization der Welt sprach. Seine philosophischen Gedanken über Leben, Gegenwart und Zukunft finden Sie beim Lesen seiner bekannten Sprüche, die zum Nachdenken erwecken:

  • Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben.
  • Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie.
  • Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur.
  • Glück ist, was Lächeln macht, was Angst, Sorge, Ungewissheit vertreibt und inneren Frieden schenkt.
  • Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!
  • Das Geld zieht nur den Eigennutz an und verführt stets unwiderstehlich zum Missbrauch.
  • Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wieviel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.
  • Mein politisches Ideal ist das demokratische. Jeder soll als Person respektiert und keiner vergöttert werden.
  • Ein Abend, an dem sich alle einig sind, ist ein verlorener Abend.
  • Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information.
  • Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
  • Wir alle sind sehr unwissend. Aber jeder weiß etwas anderes.
  • Der gesunde Menschenverstand ist nur eine Anhäufung von Vorurteilen, die man bis zum 18. Lebensjahr erworben hat.
  • Das Wichtigste ist, dass man nicht aufhört zu fragen.
  • Logik bringt dich von A nach B. Deine Fantasie bringt dich überall hin.

Interessante Sprüche von Albert Einstein

Die Persönlichkeit von Albert Einstein ist natürlich außerordentlich, vielfältig und genial. Neben der bekanntesten wissenschaftlichen Tätigkeit, für die er den Nobelpreis bekam, philosophierte er auch über die unterschiedlichen Dinge im Leben. Manche von seinen Sprüchen sind sehr interessant wie Albert Einstein an sich. Wahrscheinlich haben die genialen Menschen auch einen besonderen Humor. Wir alle kennen das Bild mit ihm, wo er die Zunge rausstreckt. Niemand weiß, wo die Grenze zwischen Genialität und Wahnsinn liegt? Hier schlagen wir vor, die interessanten Sprüche von Albert Einstein über Frauen, Welt und Dummheit etc. zu lesen, die euch bestimmt gefallen werden:

  • Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
  • Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
  • Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.
  • Nichts in der Welt ist so gefürchtet wie der Einfluss von Männern, die geistig unabhängig sind.
  • Wenn ich die Folgen geahnt hätte, wäre ich Uhrmacher geworden.
  • Als ich jung war, entdeckte ich, dass der große Zeh immer Löcher in meine Socken machte. Dann zog ich keine Socken mehr an.
  • Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.
  • Wir können überhaupt nicht denken, ohne unsere fünf Sinne zu gebrauchen.
  • Man hat den Eindruck, dass die moderne Physik auf Annahmen beruht, die irgendwie dem Lächeln einer Katze gleichen, die gar nicht da ist.
  • Das Gedächtnis ist die Intelligenz der Dummen.
  • Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.
  • Die größte Erfindung des menschlichen Geistes? – Die Zinseszinsen!
  • Die Wissenschaft ist eine wunderbare Sache, wenn man nicht seinen Lebensunterhalt damit verdienen muss.
  • Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
  • Jeder muss ab und zu vor dem Altar der Dummheit Opfer lassen.

Kluge Zitate von Albert Einstein

Der größte deutsche Physiker gehört zu den besten Wissenschaftlern und Denkern der Welt aller Zeiten. Deshalb sind seine Zitate unbestreitbar die beste Quelle der Lebensweisheiten. Die Besonderheit seiner Aussagen besteht darin, dass er ganz klar und simpel die einfachsten Sachen im Leben erklärt. Das können Glück, Liebe, Treue usw. sein. Er verschönert nichts, er sagt alles ehrlich, klug und gut verständlich. Die Person, die sich so viel mit der Relativität beschäftigte, wusste sicher, wie unsere Welt tatsächlich funktioniert. Deshalb können wir uns vollkommen Einstein vertrauen und seine Zitate ganz ernst nehmen und somit die eigene Welt für uns selber ändern:

  • Ein leerer Magen ist ein schlechter Ratgeber.
  • Ein Leben, das vor allem auf die Erfüllung persönlicher Bedürfnisse ausgerichtet ist, führt früher oder später zu bitterer Enttäuschung.
  • Es gibt nur einen Weg, um Fehler zu vermeiden. Keine Ideen mehr zu haben.
  • Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher Mensch zu sein, sondern ein wertvoller.
  • Versuche zu kriegen, wen du liebst, ansonsten musst du lieben, wen du kriegst.
  • Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.
  • Ohne die Religion gerät die Wissenschaft ins Wanken und ohne Wissenschaft ist die Religion blind.
  • Politische Leidenschaft verlangt ihre Opfer.
  • Wir leben in einer Zeit vollkommener Mittel und verworrener Ziele.
  • Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.
  • Versuche nicht, ein erfolgreicher, sondern ein wertvoller Mensch zu werden.
  • Ein Freund ist ein Mensch, der die Melodie deines Herzens kennt und sie dir vorspielt, wenn du sie vergessen hast.
  • Wer sein eigenes Leben und das seiner Mitmenschen als sinnlos empfindet, der ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.
  • Die Mütter der ganzen Welt haben die Pflicht, die Saat des Friedens zu säen, das Denken ihrer Kinder bestimmen zu helfen.
  • Durch bloßes logisches Denken vermögen wir keinerlei Wissen über die Erfahrungswelt zu erlangen; alles Wissen über die Wirklichkeit geht von der Erfahrung aus und mündet in ihr.

Die Populärsten Weisheiten von Albert Einstein

Wir bedanken uns bei Albert Einstein nicht nur für seine Forschungen, sondern auch für seine Weisheiten, die wir als sein Erbe erhielten. Die Worte von Einstein beweisen die besondere Weitsicht von ihm. Ihr werdet auch davon überzeugt sein, nachdem ihr seine Zitate und Weisheiten gelesen haben, die noch aktuell bis heute bleiben. Die Gedanken über Lernen, Erfahrung, Begabung, Schicksal und sogar Krieg regen zum Nachdenken und später zur Veränderung der Weltanschauung an, weil die bittere Wahrheit in diesen Worten versteckt ist, die wir endlich akzeptieren sollen, damit unsere Generation nicht die letzte auf dieser Erde wird.

  • Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.
  • Jeder ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist.
  • Was nichts kostet, ist nichts wert.
  • Wir selbst sind die Architekten unseres eigenen Schicksals.
  • Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.
  • Es gibt nur zwei Arten zu leben. Entweder so als wäre nichts ein Wunder oder so als wäre alles ein Wunder.
  • Nur wer von Herzen negativ denkt, kann positiv überrascht sein.
  • Klug ist jener, der Schweres einfach sagt.
  • In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten.
  • Nichts wird die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung.
  • Nicht alles, was zählt, ist zählbar, und nicht alles, was zählbar ist, zählt.
  • Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen.
  • Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
  • Das Leben ist wie ein Fahrrad,
    man muss sich vorwärts bewegen,
    um das Gleichgewicht zu halten.
  • Was vorstellbar ist, ist auch machbar.
Albert Einstein Zitate
5 (100%) 1 vote